Was mir wichtig ist und wer ich bin

Der menschliche Organismus und das Zusammenwirken von Körper und Psyche im Sinne einer Körper-Geist-Einheit haben mich immer schon fasziniert, ebenso wie zwischenmenschliche Beziehungen und gesellschaftliche Einflüsse auf Gesundheit und Krankheit:

  • Unter welchen Voraussetzungen ist Heilung möglich?
  • Was sind gesunderhaltende und was krankmachende Faktoren?
  • Wie gelingt es, die „Innere Heilkraft“ zu aktivieren?
  • Wie sieht das „gesunde Leben“, die „gesunde Beziehung“, die „gesunde Gesellschaft“ aus?
  • Welchen Einfluss haben psychische Stressoren auf den Körper?
  • Was bedeutet Krankheit für den einzelnen Menschen unter Einbeziehung seiner Biografie und seines Lebenskontextes, und wie und warum ist sie entstanden?

 

Nach dem Abitur studierte ich von 2005 bis 2011 zuerst an der Universität Greifswald, dann an der Universität Würzburg Humanmedizin. Im November 2011 erhielt ich meine ärztliche Approbation.

Mein anfängliches Glück, jetzt in meinem Traumberuf arbeiten zu können, wich schnell der Ernüchterung: Wirtschaftliche Entscheidungen, Arbeitsüberlastung, Abstumpfung gegenüber dem einzelnen Patienten sind leider Alltag im Krankenhaus. Gleichzeitig erlebte ich täglich, wie wertvoll das schulmedizinische Wissen und die Möglichkeiten der Schulmedizin sind.

Ich entschied mich, dieses Wissen mit Hypnosetherapie zu verbinden und ein für mich stimmiges Gesamtkonzept zu erstellen. Um das zu erreichen, entschied ich mich für eine berufsbegleitende Ausbildung zur Hypnosetherapeutin und Mentaltrainerin.

Im Frühjahr 2016 gründete ich meine eigene Praxis in Überlingen und führte sie neben meiner Tätigkeit in einer Klinik für ernährungsabhängige Krankheiten, Naturheilverfahren und Diabetologie. So konnte ich gleichzeitig Erfahrungen sammeln in der Hypnotherapie und im Mentaltraining und auf der anderen Seite in Ernährungsmedizin, Naturheilkunde und Heilfasten. Für mich fügte sich ein Baustein zum anderen. Ich war meinem persönlichen Anspruch einer individuellen und ganzheitlichen Medizin einen Schritt nähergekommen.

Im Januar 2019 erfülle ich mir meinen Traum und ziehe mit meiner Praxis ins Seminarhaus Wolfsfeld, das von meiner Mutter Irmgard Maas geleitet wird – mitten im Oberpfälzer Jura, nahe meiner fränkischen Heimat bei Nürnberg.  Hier habe ich die Möglichkeit, alles bisher Gelernte miteinander zu verbinden. Es  wird hier Fastenwochen und -seminare, Auszeitwochen mit Yoga, Waldbaden, Hypnose, Wandern, veganer Vollwertküche, Wildkräuterwanderungen u.a. geben.

Das Seminarhaus wurde nach ökologischen Gesichtspunkten saniert, bietet einfache Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer, zwei helle und großzügige Seminarräume mit Wintergarten, Kachelofen, Leseecke mit kleiner Bibliothek und einen traumhaften Naturgarten.
Ein Ort der Ruhe und Natur, zum Ankommen, Innehalten und Durchatmen.

„Die Reise zu sich selbst beginnt im Kopf. Dafür muss erstmal Ruhe einkehren.“

 

Es geht mir darum, den Menschen als Individuum zu erfassen, ihm zu helfen, den für ihn individuell passenden Weg zu finden und zu beschreiten. Ich verstehe meine Tätigkeit als Unterstützung einer schulmedizinischen Therapie bei schwerwiegenden Erkrankungen, z.B. Krebs, und als eigenständige Methode bei verschiedensten Beschwerden.

Ich ermutige Sie, Ihre eigenen Ressourcen zu finden und zu aktivieren. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Selbstheilungskräfte zu nutzen. Ich freue mich mit Ihnen, wenn Sie erleben, dass Sie selbst etwas tun können und Ihrer Krankheit nicht hilflos ausgeliefert sind.

Die Hirnforschung hat herausgefunden, dass destruktive Muster sich am besten auflösen lassen durch Neugier und spielerische Elemente, durch einen Perspektivwechsel, der neue Verschaltungen im Gehirn ermöglicht. In meiner Praxis trage ich dazu bei, dass Sie genau das erleben.

 

KONTAKTIEREN SIE MICH - WIR BESPRECHEN, WIE SIE WIEDER MEHR LEBENSQUALITÄT GEWINNEN KÖNNEN!

15 + 9 =

* erforderliche Angaben

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass die Daten, die Sie mir hier übermitteln, zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.